Small
Medium
Large

Gemeinsame JGAs

Übersicht


Vorbei sind die Zeiten, in denen Brautpaare ihre letzten Single-Tage streng getrennt mit konkurrierenden Junggesellen- und Junggesellinnenabschieden feiern. Anstatt sich auf eine Party für nur eine Person zu konzentrieren, werden JGAs immer beliebter, in denen das Paar mit all seinen Freund*innen gemeinsam feiert. Unsere 14 Lieblingsideen für einen gemeinsamen Junggesellen- und Junggesellinnenabschied bieten euch ungewöhnliche JGA-Ideen, die allen gefallen werden.

Macht einen kleinen Wettbewerb

Anstatt einfach nur die Club-Szene eurer Stadt unsicher zu machen, fordert eure JGA-Truppe zu einem sportlichen Wettkampf heraus. Mietet einen Sportplatz oder eine Turnhalle, besorgt ein paar Team-T-Shirts, und schon sind eure Möglichkeiten sind endlos – Völkerball, Flag-Football, oder eine Mini-Olympiade kann ein Riesenspaß werden. Was alle Sportler*innen schon wissen, wenn man gemeinsam um den Sieg kämpft, schweißt es das Team zusammen – perfekt um eure Hochzeitsgesellschaft zusammen zu bringen. Ist euch das zu viel eigene Planung? Dann schaut doch mal hier nach den besten Ideen für actionreiche JGA-Events. Und nicht zu vergessen: Trinkspiele sind auch Wettkampfsport.

 

Wenn der Wettbewerb vorbei ist, könnt ihr den Spaß in einer Sportbar fortsetzen, wo das Verlierer-Team die Rechnung übernehmen kann.

Road Trip

Wenn das Brautpaar an die typischen Junggesellen- bzw. Junggesellinnenabschiedsaktivitäten erleben möchte (Nachtclubs, ein oder zwei Stripper und Party bis in die frühen Morgenstunden), mietet ihr euch einen Van oder Bus und fahrt als Gruppe nach Hamburg, Berlin oder in die nächste große Stadt – wenn ihr das nötige Kleingeld habt, macht den ultimativen JGA-Tripp nach Las Vegas und erlebt einen Junggesellenabschied wie im Film. Ein gemeinsamer Roadtrip ist wie Schultrip für Erwachsene, aber statt langweiliger Stadtrundfahrt und Museumsbesuch ist das Ziel eine legendäre Party. Natürlich könnt ihr auch in eurer eigenen Stadt Spaß haben, aber wenn ihr einen richtigen Road Trip daraus macht, wird der Junggesellenabschied einfach unvergesslich. Die Reeperbahn klingt für euch nicht so verlockend? Kein Problem, macht einfach einen Road Trip ans Meer oder in die Berge und erlebt euer gemeinsames Abenteuer.

Fahrt in einen Freizeitpark

Mit seinen vielen Fahrgeschäften, lustigen Spielen, knusprigen Pommes und fluffiger Zuckerwatte ist ein Vergnügungspark nicht nur ein Traum für jedes Kind, sondern auch alle Junggebliebenen und im Grunde ein One-Stop-Shop für den gemeinsamen Junggesellenabschied. Entweder kombiniert ihr den Abstecher im Freizeitpark mit eurem Roadtrip einbauen oder fahrt in einen lokalen Park für einen ganzen Tag voller Aufregung und Spaß. Hier kann die ganze JGA-Gruppe ihrem inneren Kind freien Lauf lassen, während ihr das coolste Paar feiert, das ihr kennt.

Flucht ins Ferienlager für Erwachsene

Wer sagt, dass Ferienlager nur etwas für Kinder sind? Es gibt immer mehr Sommercamps nur für Erwachsene, die das Kind in euch zum Vorschein bringen. Diese Camps verbinden den Spaß von Zeltlagern von früher mit den Vorteilen des Erwachsenseins, wie keine  Ausgangssperre und jede Menge Alkohol. Paare, die ein authentisches Camp-Erlebnis suchen, sollten sich ein „Ferienlager“ suchen, wo der Tag mit lustigen Camp-Aktivitäten ausgefüllt ist und die Nacht mit offenen Bars und nächtlichen Themenpartys verbracht wird. Wer eher nach einer nostalgischen Camperfahrung sucht, kann mit Spielen, Lagerfeuer und Basteln seinen JGA genießen – wahlweise sogar mit Handyverbot für das ultimative Off-Grid-Erlebnis. Und keine Sorge – wer nicht gerne auf dem Boden schläft, sucht sich ein Camp mit bequemen Betten aus.

Zelten gehen

Das Brautpaar sagt zu Party „Nein, danke!“ Dann ist ein Ausflug in die freie Natur vielleicht genau das, was die beiden brauchen, um sich von der Hochzeitsplanung zu erholen. Im Gegensatz zu den wilden Partys, die in vielen Ferienlagern für Erwachsene stattfinden, geht es bei einem Campingausflug für Hochzeitsgesellschaften darum, die freie Natur zu genießen und gemeinsam ein kleines Abenteuer zu erleben. Entweder ihr sucht das volle Camping-Gefühl und baut auf einem Campingplatz in der Nähe eure Zelte auf, macht ein Feuer und tobt euch in der Wildnis aus, oder ihr mietet eine Hütte, in die ihr euch zwischen Wandern, Angeln und euren anderen Aktivitäten zurückziehen können. Online findet ihr viele verschiedenen Campingplätze und Schlafplätze auf Hütten im ganzen Land – oder ihr wagt einen Abstecher über die Grenze und geht in unseren Nachbarländern campen.

Ein Grillfest im Garten veranstalten

Das Beste daran, eine einfache Gartenparty zu veranstalten, ist, dass es, nun ja, einfach ist. Der Aufwand für die Planung und Koordination ist in der Regel sehr gering, und es ist viel billiger als eine große Junggesellen- bzw. Junggesellinnenparty zu schmeißen, sodass sich die Hochzeitsgesellschaft keine Sorgen machen muss, ob sie sich den JGA auch leisten kann. Wenn ihr denkt, dass eine Grillparty langweilig ist, dann liegt ihr falsch. Mit einem Motto, witziger Dekoration, Spielen im Freien und einem ganz besonderen Grillmenü könnt ihr eurer Feier das richtige Flair verleihen und einen ganz entspannten JGA mit allen Freund*innen veranstalten.

Tickets für ein Musikfestival kaufen

Musikliebhaber, freut euch: Wir haben eine Idee für einen Junggesellenabschied, die euch garantiert vor Freude schreien lässt. Besucht mit der ganzen JGA-Bande ein Musikfestival und lasst alle zu tollen Beats und mega Musik die Sau raus. Zu den Klängen eures eigenen Soundtracks werdet ihr sicherlich unvergessliche Erinnerungen mit nach Hause nehmen, die ihr so schnell nicht mehr vergesst. Egal ob ihr ein großes Musikfestival wie das Lollapalooza oder Rock am Ring besucht oder kleinere lokale Festivals rockt – ein Musikfestival mit der ganzen JGA-Crew ist ein ganz besonderes Erlebnis vor der Hochzeit. Schaut in den Veranstaltungskalendern der Festivals nach und ihr findet bestimmt schnell ein Event, dass zu eurem Terminkalender und Musikgeschmack passt. Wem ein ganzes Festival zu viel ist, der besucht gemeinsam ein Konzert – von Pop und Rock über Hip Hop bis hin zu traditioneller oder klassischer Musik ist hier für jeden Geschmack etwas dabei. Ihr wollt lieber selbst im Rampenlicht stehen? Dann nehmt mit Mister Neo im Ton Studio euren eigenen Song auf!

Strandtag

Wenn ihr noch nicht ganz seefest sind, ist ein Tag am Strand genauso gut geeignet wie eine Bootstour. Um euren gemeinsamen JGA gebührend zu feiern. Trefft euch mit eurer JGA-Mannschaft an einem Strand in Ihrer Nähe oder plant einen Ausflug ans Meer, und genießt gemeinsam mit all euren Freund*innen Sonne, Sand und Strand in aller Ruhe. Packt ein leckeres Picknick ein und spielt Beach-Volleyball oder andere lustige Spiele oder wie wäre es noch mit einem Wettschwimmen für ein bisschen Action? Verbringt tolle Stunden am Strand, lacht gemeinsam und stoßt auf das Brautpaar mit einem Bier am Lagerfeuer an. Wenn ihr doch ein bisschen mehr Party-Atmosphäre wollt, setzt dem Abend in der Strandbar noch einen drauf.

 

Zurück zum Anfang